Wann erlaube ich mir als Schulleiter, die Schule zu verlassen?

Wieder mal war es ein Beitrag im Blog von Thomas, der mich auf eine besondere Frage des Berufs aufmerksam machte: Wann gehe ich als Schulleiter nach Hause? Kurz nach seinem Artikel hatte ich ein Gespräch mit einer Schulleiter-Kollegin, die davon sprach, „eigentlich jeden Tag bis mindestens 19Uhr“ in der Schule zu sein und es Freitag „auch mal um 15 Uhr“ schaffte.
Wann darf ich, wann kann ich nach Hause gehen? Wann ist „Feierabend“?

WeiterlesenWann erlaube ich mir als Schulleiter, die Schule zu verlassen? »

Morgenroutinen als Schulleiter

Man muss das Unvorhergesehene, das Unerwartete und die spontane Reaktion mögen als Schulleiter. Denn eigentlich jeder Tag hat eine neue Überraschung parat. Das macht einen Teil dessen aus, was diesen Beruf für mich so schön, so besonders macht. Und gerade weil die Tage so unerwartet verlaufen können, ist mir der geordnete Start in den Tag  wichtig. Wie sehen meine morgendlichen Abläufe aus?WeiterlesenMorgenroutinen als Schulleiter »

Welche Fragen stelle ich Lehrern im Auswahlgespräch?

Denn Lehrermangel hin oder her – es werden ja doch immer wieder Lehrer eingestellt! Im guten Fall habe ich nach der Ausschreibung eine satte kleine Auswahl, so dass ich mehr als eine Bewerberin, einen Bewerber zum Auswahlgespräch einladen kann. (Auch mit nur einem Bewerber gibt es ein Auswahlgespräch!) Die Einladung kommt per E-Mail und pro Bewerber nehmen wir uns eine halbe Stunde Zeit. Im Auswahlgremium sind üblicherweise:WeiterlesenWelche Fragen stelle ich Lehrern im Auswahlgespräch? »

Rezension: Handbuch Personal & Führung in der Schule (Korda, Oechslein, Prescher)

Wenn ein Buch auf dem Titel „Das Standardwerk für Schulleitungen“ aufdruckt und schlappe 80€ kostet, dann macht mich das neugierig. „Das große Handbuch Personal & Führung in der Schule“ ist Teil einer großen Reihe im Carl-Link-Verlag, wo noch einige weitere solcher großer Handbücher veröffentlicht sind und werden.WeiterlesenRezension: Handbuch Personal & Führung in der Schule (Korda, Oechslein, Prescher) »

Arbeitsbedingungen für Lehrer

Auf einer Skala von 1 bis 10 – wie zufrieden bist du
mit den Arbeitsbedingungen in deiner Schule?
Lehrer arbeiten in der Schule (und viel zu Hause, selbstredend). Was zählt alles zu den „Arbeitsbedingungen“ und was braucht es, um als Lehrer mit diesen Arbeitsbedingungen in der Schule zufrieden zu sein? Die schleswig-holsteinische Bildungsministerin ruft gerade einen „gesunden Arbeitsplatz“ für Lehrer/innen aus. Was macht das aus?

WeiterlesenArbeitsbedingungen für Lehrer »

Lehrer sein – und noch etwas anderes machen

Es gibt Kollegen, die sind einfach nicht ausgelastet mit einer Vollzeitstelle. Oder es gibt Kollegen, die sich für weitere Tätigkeiten im Schulbereich interessieren, um noch etwas anderes zu machen. Oder Kollegen, die über den schulischen Tellerrand schauen wollen. Doch welche Möglichkeiten gibt es eigentlich?
Um mich auf ein Gespräch mit einem Kollegen vorzubereiten, habe ich eine Liste zusammengestellt: Welche Tätigkeitsfelder gibt es neben dem Lehrerberuf, ohne den Kontakt zur Schule ganz zu verlieren?WeiterlesenLehrer sein – und noch etwas anderes machen »

Rezension: Schulleiter werden! (Brandes)

Oft höre ich im Schulalltag den Satz: „Das, was Sie machen, das würde ich nicht tun wollen.“ – Seltener: „Och, vielleicht mal Koordinator oder Stufenleiter. Das kann ich mir vorstellen.“  – Eigentlich nie: „ich will mal Schulleiter werden.“
ich versuche in solchen Momenten (kurz, wirklich kurz) darzustellen, was den Reiz und die Freude des Berufs ausmacht. Aber so ein Schritt reift ja oft über eine längere Zeit.
Wie gut, dass es neben (kurzen, wirklich kurzen) Darstellungen des Schulleiters auch Bücher gibt, die die Entscheidungsfindung unterstützen. Zum Beispiel „Schulleiter werden! – Ihre Entscheidungshilfe auf dem Weg zur schulischen Führungskraft“ von Hans-Jürgen Brandes.

WeiterlesenRezension: Schulleiter werden! (Brandes) »

Rezension: Suizidgefahr? (Teismann/Dorrmann)

Ist Suizid ein Tabuthema? Darf man über Suizidgefahr und selbstgefährdendes Verhalten öffentlich reden? Und wie ist es dann noch darüber hinaus in der Schule? Kommt das Thema in der Schule überhaupt vor?
Wenn so viele Menschen täglich in einem Gebäude zusammenkommen, dann tauchen nahezu alle Themen menschlichen Verhaltens auf. Auch dieses Thema. Nun bin ich auf ein Buch gestoßen, das mir einen guten ersten Zugang vermittelt hat. „Suizidgefahr?“ von T. Teismann und W. Dormann.

WeiterlesenRezension: Suizidgefahr? (Teismann/Dorrmann) »