Was man für den Beruf eines Schulleiters braucht

22. Januar 2018 § 0 Kommentare

Was es für den Beruf eines Schulleiters braucht…

  • Eine intellektuelle Wissbegierde für das Unverhergesehene,
  • die Einstellung, Krise als Norm und Flexibilität als Vergnügen zu verstehen
  • das unstillbare Empfinden eines durch nichts gerechtfertigten Optimismus,
  • ein völliges Ausschließen von Paranoia und Selbstmitleid.

(Tim Brighouse, zit. nach M. Schratz in: Schule leiten lernen, Friedrich-Verlag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel

Dies ist der ArtikelWas man für den Beruf eines Schulleiters braucht auf der Seite Timo Off.

meta